Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Sie können hier unsere Cookie-Erklärung anzeigen oder hier Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.

Kompetenter Partner seit über 80 Jahren.

Wenn es um individuelle Lösungen im Bereich Transport, Logistik und Service geht, ist Schulte-Lindhorst Ihr kompetenter Partner. An unseren vier Standorten in Rietberg, Hövelhof, Wadersloh und Schloß-Holte Stukenbrock bieten wir alle Vorteile unseres vielfältigen Leistungsspektrums.

Mehr erfahren
Über uns

Das ist Schulte-Lindhorst

Know-How für Ihr Projekt

Seit der Gründung im Jahr 1940 steht Schulte-Lindhorst für Qualität und Zuverlässigkeit. Durch unsere bewegte Geschichte bieten wir Kompetenzen in verschiedenen Geschäftsfeldern. So bringen wir Ihr Projekt voran!

100+

Mitarbeiter

1940

Gründung

Innovativ und sicher

Unser Fuhrpark mit über 60 modernen und ständig gewarteten Fahrzeugen ermöglicht 100% Leistung für unsere Kunden. Mit über 50.000 m² gesicherter Lagerfläche an unseren Logistikzentren sind wir bereit für Ihr Projekt!

60+

Fahrzeuge

50.000 m²

Lagerfläche

Bereit für die Zukunft

Es ist unser Anspruch, unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen  immer die besten Arbeitsbedingungen zu ermöglichen. Ein moderner Fuhrpark, digitale Arbeitsabläufe und verschiedene Weiterbildungsangebote, wie die Vorbereitung auf den Führerschein, sind für uns selbstverständlich.

Karriere
Chronik

Das ist unsere Geschichte

1940

Die Gründung

Gründer Theobald Schulte-Lindhorst begann den Geschäftsbetrieb im Jahr 1940 mit einem Gemüse-, Kohle- und Schüttguthandel. Schulte-Lindhorst ist seit diesem Zeitpunkt bis heute zu 100% im Familienbesitz.

1951

Ausbau des Baustoffhandels

Ausdehnung des Baustoffhandels auf alle Baustoffe für den Rohbau. Herr Schulte-Lindhorst setzte zu dieser Zeit zwei Kipperfahrzeuge ein. Bis zum Jahre 1958 wurde der Fuhrpark auf 15 Fahrzeuge aufgestockt.

1959

Erste Lagerhalle mit Rampe

Im Jahr 1959 wurde mit dem Bau der ersten Lagerhalle mit eigener Laderampe ein wichtiger Grundstein für die weitere Entwicklung gelegt.

1962

Beginn der Spedition

Erwerb des ersten Fernverkehrslastzuges, der den eigentlichen Speditionsbetrieb begründete. Der Fuhrpark wurde stetig um Kranhängerzüge erweitert. Dadurch wurden immer mehr Kipperfahrzeuge ersetzt und das Leistungsspektrum erweitert. Der komplette Baubedarf und Spezial- und Schwertransporte hatten sich etabliert.

1982

Erweiterung der Lagerflächen

Mit dem Bau einer weiteren Lagerhalle konnte die Lagerkapazität um weitere 3.000 m² Lagerfläche erhöht werden.

1984

Die zweite Generation

Übernahme des Geschäftsbetriebes durch die Söhne des Firmengründers, Bernhard und Heinz Schulte-Lindhorst. Zu dieser Zeit betrug die Außenlagerfläche, inklusive der Hallenlagerflächen bereits ca. 30.000 m².

2004

Familienunternehmen

Eintritt des Sohnes von Heinz Schulte-Lindhorst. Thomas Schulte-Lindhorst hat die Deutsche Außenhandels- und Verkehrsakademie (DAV) in Bremen erfolgreich abgeschlossen. Als gelernter Speditionskaufmann und Betriebswirt der DAV übernimmt er verantwortungsvolle Aufgaben.

2008

Erweiterung des Logistikzentrums in Rietberg-Varensell

Durch den Bau einer Lagerhalle mit 2000 m² Lagerfläche und einem 25 t Hallenkran erweitern wir unser Logistikangebot für unsere Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau.

2011

Die Neuausrichtung

Thomas Schulte-Lindhorst tritt in die Geschäftsführung ein und führt das Unternehmen gemeinsam mit Heinz Schulte-Lindhorst. Bernhard Schulte-Lindhorst zieht sich aus dem Unternehmen zurück. Ende des Jahres wird die neue Strukturierung des Unternehmens abgeschlossen. Der Baustoffhandel wird abgegeben. Die Weichen für marktgerechte, zukunftsorientiete Leistungen für die Kunden sind gestellt.

2014

Standort Schloß Holte-Stukenbrock

Das Unternehmen ist jetzt mit einem dritten Standort in Schloß Holte-Stukenbrock vertreten. Der Komplex verfügt über 8.000 m² Hallenfläche und 10.000 m² Freigelände. Dadurch sind zusätzliche Kapazitäten entstanden und man kann gegenüber dem Kunden noch flexibler agieren.

2016

Erweiterung der Lagerfläche

Im Mai konnte eine weitere Lager- und Produktionshalle (ehemals Firma Balsfulland) mit über 2.000 qm übernommen und nach Renovierung in Betrieb genommen werden. Die Halle befindet sich am Standort Schloß Holte-Stukenbrock.

2017

Moderne Kranhalle für Großmaschinen

Fertigstellung einer Kranhalle im April mit über 2.000 m², einer Hallenhöhe von 15 m und einer Krananlage für Großmaschinen bis 55 t.

2017

Bau einer großen Werkstatt für den Truck-Service

Mit dem Bau unserer großen Nutzfahrzeug-Werkstatt können wir unsere Leistungen im Bereich Nutzfahrzeug Reparatur & Service für unsere Kunden und den eignen Fuhrpark noch besser ausführen.

2019

Erweiterung Standort Schloß Holte-Stukenbrock

Nach einer erneuten Erweiterung unseres Standorts in Schloß Holte-Stukenbrock können wir unseren Kunden nun insgesamt 17.250 m² zur Verfügung stellen.

2022

Erweiterung der Lagerfläche um 11.500 m²

Wir erweitern unsere Lagerflächen mit unserem Logistikzentrum in Wadersloh um 11.500 m². Dies ermöglicht es uns, unseren Kunden noch bessere Leistungen in der Lagerlogistik anzubieten.

Wir suchen nach Unterstützung für unser Team Schulte-Lindhorst.

Aktuelle Stellenangebote
SOCIAL MEDIA

Folge uns

Auf Instagram folgen